Signale und Systeme - Fourier-Reihe und DFT - Teil 2

Begriffserklärungen

Wir werden uns hier mit der Reduktion eines tatsächlichen Systems bzw. von realen Teilsystemen auf Systemmodelle beschäftigen, welche die Realität

  • so genau wie nötig und
  • so einfach wie möglich

mathematisch beschreiben. Unter einem realen System bzw. Teilsystem kann dabei

  • ein biologisches System,
  • ein physiologisches System,
  • ein elektrisches System,
  • ein optisches System,
  • ein akustisches System,
  • ein mechanisches System, usw.

verstanden werden. Das Ziel der Systemtheorie ist die Abstraktion von realen Anwendungen, insbesondere der zugehörigen Systemkomponenten. Dazu werden Werkzeuge bereitgestellt, um eine möglichst allgemeingültige Behandlung/Beschreibung von Teilsystemen und deren Zusammenwirken zu ermöglichen. Eine "allgemeine" (einfache) Theorie gilt meist nur bei einer Einschränkung der Systemklassen ( z.B. auf lineare, zeitinvariante Systeme)!

Die Signaltheorie behandelt die Abstraktion von Signalen in realen Anwendungen. Es werden normierte Signale betrachtet. Hier werden Werkzeuge zur möglichst allgemeingültigen Behandlung weitgehend beliebiger Signale durch Rückführung auf „Basissignale“ bereitgestellt.

 

Nächster Teil: Einleitung- Teil 2

Website News

14.08.2018: New section about our SONAR "sisters" added.

18.07.2018: New section about our Parkinson voice training game added.

07.07.2018: New lecture Fundamentals of Acoustics by Jan Abshagen added.

03.03.2018: Team wall added.

28.02.2018: News wall added.

Recent Publications

T. O. Wisch, T. Kaak, A. Namenas, G. Schmidt: Spracherkennung in stark gestörten Unterwasserumgebungen, Proc. DAGA, Germany, 2018

J. Sautter, F. Faubel, M. Buck, G. Schmidt: Evaluation of Different Excitation Generation Algorithms for Artificial Bandwidth Extension, Conference on Electronic Speech Signal Processing, 2018, Ulm, Germany (online access)

Contact

Prof. Dr.-Ing. Gerhard Schmidt

E-Mail: gus@tf.uni-kiel.de

Christian-Albrechts-Universität zu Kiel
Faculty of Engineering
Institute for Electrical Engineering and Information Engineering
Digital Signal Processing and System Theory

Kaiserstr. 2
24143 Kiel, Germany

Recent News

Philipp is now "Doc Bulling"

On Monday, 10th of September 2018, Philipp Bulling sucessfully defended his dissertation on speech enhancement for in-car communication systems. His work focused mainly on the control of adaptive feedback cancellation filters (details can be found here). After an excellent talk Philipp gave very good answers to the questions of the committee and at around 11:30 h everythings war over and we ...


Read more ...