Neue Bachelor- und Masterveranstaltungen

Ab Oktober 2018 wird Dr. Jan Abshagen eine neue englische Mastervorlesung zur Thematik "Fundamentals of Acoustics" anbieten. Thematisch wird es dabei um die Themen Schallfelder, Schallwandler, akutsiche Sensorsysteme, Schiffsakustik und ozeanographische Intrstument gehen. Die Vorlesung findet dienstags von 14:00 Uhr bis 16:30 Uhr statt, die zugehörige Übung (45 Minuten) dann anschließend.

Weiterhing wird es ab diesem Winter ein neues Bachelorpraktikum "Embedded Signal Processing" geben, in welchem die Echtzeitprogrammierung von aktuellen Signalverarbeitungsboards (derzeit eine Beaglebone-Black-Variante mit einem ARM-Kern) geht. Als Programmiersprache wird C bzw. C++ verwendet und vermittelt. 

 

Anstehende Vorträge

03.12.2018, 17:15 Uhr, Aquarium

Prof. Dr. Dr. Birger Kollmeier: Hören für Alle: Von der empirischen Hörforschung zur modernen Präzisions-Audiologie

Das Verstehen von gesprochener Sprache ist die Grundlage unserer Kultur. Doch was passiert, wenn der Hörsinn nachlässt? Werden wir dank Dauerbeschallung und demographischem Wandel ein Volk von Schwerhörigen? Wie funktioniert unser Gehör und welche technischen Möglichkeiten haben wir zum Ausgleich einer beginnenden, leichten oder massiven Hörstörung?

Der Vortrag gibt einen Einblick in die laufende Forschung und Glanzpunkte des Exzellenzclusters „Hearing4All“. So wird der Bogen von den biophysikalischen Grundlagen des gestörten Hörvorgangs bis zur klinischen Anwendung und zu Hör-Assistenz-Systemen im täglichen Leben gespannt.

Ein Schwerpunkt liegt auf dem Wechselspiel zwischen Hörexperimenten und der darauf aufbauenden Hör-Theorie, die uns mit Methoden des maschinellen Lernens dabei hilft, eine Präzisions-Diagnostik zu erreichen und den Gewinn an Sprachverstehen durch eine Hörgeräte-Versorgung oder ein Hörimplantat genau vorherzusagen.

 

Das DSS-Team

 

Abschlussarbeiter und Hiwis