2017 - B.Sc. Morten Stabenau

Im Jahr 2017 wurde B.Sc. Morten Stabenau für seine Bachelorarbeit mit dem Titel "Using Beamforming Techniques for EEG Source Analysis" ausgezeichnet. Herr Stabenau hat im Rahmen seiner Arbeit Signalanalysen im Quellen- und Sensorraum auf der Basis von gemessenen EEG-Signalen durchgeführt. Damit die Analysequalität weiter erhöht werden konnte, erweiterte Herr Stabenau seine Verfahren noch um adaptive Mittelungsanssätze, die durch EMG-Analysen gesteuert werden. Weiterhin hat er seine Algorithmen im Rahmen von effizienten Frequenzbereichsanasätzen implementiert. Seine Verfahren wurden im Anschluss durch Mediziner (PD Dr. med. Helmut Laufs und Astrid Knauth) weiterverwendet.

Die Gesellschaft für angewandte Signalverarbeitung e.V. gratuliert Herrn Stabenau zu dieser tollen Leistung.

Die Abschlussarbeit von Herrn Stabenau kann hier angeschaut werdern.

 

Contact

Prof. Dr.-Ing. Gerhard Schmidt

E-Mail: gus@tf.uni-kiel.de

Christian-Albrechts-Universität zu Kiel
Faculty of Engineering
Institute for Electrical Engineering and Information Engineering
Digital Signal Processing and System Theory

Kaiserstr. 2
24143 Kiel, Germany

How to find us

Recent News

TensorFlow and Escape Rooms

The last two days (Monday and Tuesday, September 16 and 17, 2019), the whole DSS team did a course on TensorFlow and Keras. Since we already have interfaces of TensorFlow to our real-time tool KiRAT, it was time now to extend our knowledge on graphs and the corresponding training of weights, biases, etc. After two days of hard work we booked two escape rooms and solved the "secrets" hidden in ...


Read more ...