2017 - B.Sc. Morten Stabenau

Im Jahr 2017 wurde B.Sc. Morten Stabenau für seine Bachelorarbeit mit dem Titel "Using Beamforming Techniques for EEG Source Analysis" ausgezeichnet. Herr Stabenau hat im Rahmen seiner Arbeit Signalanalysen im Quellen- und Sensorraum auf der Basis von gemessenen EEG-Signalen durchgeführt. Damit die Analysequalität weiter erhöht werden konnte, erweiterte Herr Stabenau seine Verfahren noch um adaptive Mittelungsanssätze, die durch EMG-Analysen gesteuert werden. Weiterhin hat er seine Algorithmen im Rahmen von effizienten Frequenzbereichsanasätzen implementiert. Seine Verfahren wurden im Anschluss durch Mediziner (PD Dr. med. Helmut Laufs und Astrid Knauth) weiterverwendet.

Die Gesellschaft für angewandte Signalverarbeitung e.V. gratuliert Herrn Stabenau zu dieser tollen Leistung.

Die Abschlussarbeit von Herrn Stabenau kann hier angeschaut werdern.

 

Contact

Prof. Dr.-Ing. Gerhard Schmidt

E-Mail: gus@tf.uni-kiel.de

Christian-Albrechts-Universität zu Kiel
Faculty of Engineering
Institute for Electrical Engineering and Information Engineering
Digital Signal Processing and System Theory

Kaiserstr. 2
24143 Kiel, Germany

How to find us

Recent News

Our SONAR Simulator Supports Underwater Speech Communication Now

Due to the work of Owe Wisch and Alexej Namenas (and of the rest of the SONAR team, of course) our SONAR simulator supports now a real-time mode for testing underwater speech communication. A multitude of "subscribers" can connect to our virtual ocean and send and receive signals. The simulator consists of large (time-variant) convolution engine as well as a realistic noise simulation that ...


Read more ...